Spenden online  

   

Gelungene THW Übung

 

Am Samstag, den 29.8.15 wurde vom THW Detmold eine Übung auf unserem Trainingsgelände durchgeführt.

© BRH Rettungshundestaffel OWL e. V.
Bild 1: Erste Schnitte vom THW in die Kiste    © BRH Rettungshundestaffel OWL e. V.

Grund des Arbeitseinsatzes war ein Maschinenteil, welches auf der 2. Ebene in Schieflage geraten war. Im Laufe von Jahren
hatte einer der Holzträger durch das Gewicht und Witterungseinflüsse extrem nachgegeben. Zwar fand das Maschinenteil
auch noch Halt auf einem weiteren Träger, dennoch sollte das Risiko minimiert werden.

© BRH Rettungshundestaffel OWL e. V.
Bild 2: Zerkleinerung der Kiste mittels Flex    © BRH Rettungshundestaffel OWL e. V.

Nach einer Vorbesichtigung  war schnell klar, hier konnte das THW Detmold helfen. Am Samstag wurde ein Arbeitseinsatz
daraus. Zur Eigensicherung wurde z. T. an Seilen gearbeitet. Das Maschinenteil sollte Stück um Stück abgetragen werden.
 
Zuerst wurden Balken verlegt, um das Gewicht in diesem Bereich besser zu verteilen. Erst nach dieser zusätzlichen Sicherung
konnte Stück um Stück heraus geflext werden. Dadurch wurde das Gewicht der Maschine schon um einiges reduziert. Die Hitze,
schweres Gerät und der körperliche Einsatz ließen viel Schweiß strömen. Nach einer stärkenden Pause ging es dann aber noch
einmal an die Arbeit. Um 17.00 Uhr wurde die Übung beendet. 

©  BRH Rettungshundestaffel OWL e. V.
Bild 3: Ein erste Stück wurde herausgetrennt     © BRH Rettungshundestaffel OWL e. V.

Da wohl noch ein weiterer Einsatz an dieser Stelle notwendig ist, werden wir im Jahr 2016 die Aktion fortsetzen.
 
Dem THW Detmold sagen wir ein ganz großes Dankeschön!

©  BRH Rettungshundestaffel OWL e. V.
Bild 4: Mit der Motorflex wird die Kiste zerkleinert     © BRH Rettungshundestaffel OWL e. V.